präsentiert von
Menü
Inside

Neuer und Götze wohl fit für Inter

Der FC Bayern kann im zweiten Spiel seiner China-Reise am Dienstag gegen Inter Mailand voraussichtlich wieder auf die Dienste von Mario Götze und Manuel Neuer setzen. „Sie werden gegen Inter wahrscheinlich spielen“, kündigte Bayern-Trainer Pep Guardiola am Sonntag auf einer Pressekonferenz in Shanghai an. Im Testspiel gegen den FC Valencia am Vortag hatte Götze wegen einer Muskelverhärtung gefehlt, Neuer wurde gegen den spanischen Erstligisten geschont. Beide nahmen aber am Sonntag im Shanghai Stadium ebenso am Training teil wie Jérôme Boateng (Magen-Darm-Probleme). Ob Boateng gegen Inter spielen kann, ließ Guardiola noch offen. Javi Martínez (Schlag aufs Knie) wird hingegen auch gegen die Nerazzurri pausieren.

Spruch des Tages

„Vielleicht stehen sie auf große Nasen.“
(Bayern-Profi Thomas Müller am Sonntag in Shanghai auf die Frage, warum er bei den chinesischen Fans so populär ist)

„Mein Chinesisch ist noch nicht so gut, ich kann also…noch nichts. Außer ni hao. Da muss ich mich noch ein bisschen verbessern, aber ich habe ja noch paar Tage Zeit.“
(Müller über seine Chinesisch-Kenntnisse)

Weitere Inhalte