präsentiert von
Menü
Trophäe, Tore, Technik

Zahlen & Fakten zum Supercup 2015

Erstes Pflichtspiel - und gleich gibt es den ersten Titel der neuen Saison zu gewinnen. Am Samstag (20:30 Uhr) spielt der Deutsche Meister FC Bayern beim DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg um den Supercup. fcbayern.de hat Zahlen und Fakten zur Partie gesammelt:

Zum 15. Mal...
...wird am Samstag der Supercup ausgetragen. Von 1987 bis 1996 sowie seit 2010 wird der Titel offiziell ausgespielt. Neun Mal holte der Deutsche Meister die Trophäe, sechs Mal der Gegner (DFB-Pokalsieger oder Vizemeister). In den letzten vier Jahren musste sich der Meister immer geschlagen geben.

Rekordteilnehmer...
...im Supercup ist der FC Bayern. In diesem Jahr spielen die Münchner zum neunten Mal um den Titel. Der VfL Wolfsburg tritt zum ersten Mal im Supercup an und ist insgesamt der zwölfte Klub, der das Spiel um den Supercup erreicht hat.

Vier aus acht...
...lautet die Bilanz des FC Bayern im Supercup. Bei acht Teilnahmen holte der FCB vier Mal (1987, 1990, 2010, 2012) den Titel. Mit einem Erfolg am Samstag könnten die Münchner mit Rekordgewinner Dortmund (5) gleichziehen. Dritterfolgreichster Supercup-Klub ist Werder Bremen (3).

Rekordtorschütze...
...im Supercup ist immer noch der ehemalige Bremer Wynton Rufer. Der Neuseeländer traf fünf Mal im Supercup, dahinter folgt Jürgen Wegmann, der für Bayern (2) und Dortmund (1) insgesamt drei Mal erfolgreich war. Thomas Müller und Arjen Robben kommen auf je zwei Treffer.

Tore...
...sind im Supercup so gut wie garantiert. In den 15 Endspielen fielen bisher 49 Tore, im Schnitt also 3,3 pro Partie.

53 Zentimeter, 6 Kilo...
...das sind die technischen Daten der Supercup-Trophäe, die mit einem silbernen und einem goldenen Arm Bezug nimmt auf Meisterschale und DFB-Pokal. Seit 2010 wird der Cup als Wanderpokal vergeben. Sein Versicherungswert beträgt 40.000 Euro.

Die Torlinientechnologie...
...wird in diesem Jahr zum ersten Mal im Supercup zum Einsatz kommen. Ihr Debüt im  deutschen Fußball feierte das System am 30. Mai 2015 beim DFB-Pokalfinale in Berlin. Ab dieser Saison ist es in jedem Bundesligaspiel Pflicht.

90 Minuten...
...wird im Supercup gespielt. Steht es dann noch unentschieden, gibt es keine Verlängerung, sondern sofort Elfmeterschießen.

30.000...
...Zuschauer werden die Partie am Samstag in der Wolfsburger VOLKSWAGEN Arena verfolgen. Damit ist jeder Supercup seit Wiederaufnahme 2010 ausverkauft gewesen.

30 Siege, 6 Remis, 4 Niederlagen...
...hat der FC Bayern in den bisher 40 Pflichtspielen mit dem VfL Wolfsburg geholt. Dabei trafen die Münchner in den letzten 15 Duellen immer ins gegnerische Tor. Eine starke Bilanz! Aber: Alle vier Niederlagen gegen die Wölfe kassierte der FCB auswärts, zuletzt hieß es in Wolfsburg Ende Januar 1:4 aus Bayern-Sicht.

Weitere Inhalte