präsentiert von
Menü
Inside

Fanansturm beim öffentlichen Training

Wow! Was für eine Begeisterung! Je 70.000 Fans strömten in den vergangenen beiden Tagen zum Audi Cup in die Allianz Arena. Und auch das erste öffentliche Training des FC Bayern in der bayerischen Sommerferienzeit am Donnerstagvormittag wurde zum Publikumsmagneten. Rund 2.500 Fans, mehr ging nicht, beobachteten ihre Stars aus wenigen Metern beim Arbeiten. Und der Besuch an der Säbener Straße lohnte sich, denn Philipp Lahm, Manuel Neuer und Co. nahmen sich nach der Einheit noch reichlich Zeit für Autogramme und Fotos.

Robben und Thiago wieder auf dem Platz

Bis auf die verletzten Franck Ribéry, Javi Martínez, Holger Badstuber und Jan Kirchhoff standen alle Spieler auf dem Platz. Nach dem kräftezehrenden Audi Cup absolvierte das Team lediglich eine lockere Regenerationseinheit. Auch die zuletzt geschonten Arjen Robben und Thiago waren wieder dabei. Am Freitag ist nun trainingsfrei, ehe Pep Guardiola seine Mannschaft am Samstag auf das Erstrundenspiel im DFB-Pokal beim Oberligisten FC Nöttingen einschwören wird.

Alaba beantwortet Fan-Fragen

Die Fans fragten, David Alaba antwortet. In einem Q&A gab der Bayern-Profi am Donnerstag bei Twitter Auskunft: vom Lieblingsessen („philippinische Gerichte von meiner Mama und von meiner Tante“) über Vorbilder („Meine Eltern, Jay-Jay Okocha, Patrick Vieira“) bis hin zu seinen lustigsten Teamkollegen („Rafinha, Franck Ribéry & Thomas Müller“). Alle Antworten und Holger Badstubers Mitwirken gibt es bei Twitter unter dem Hashtag #askda27.

Starke Quoten

Die Spiele des FC Bayern beim Audi Cup haben dem ZDF tolle Quoten beschert. Sowohl mit dem 1:0 im Finale gegen Real Madrid am Mittwoch (6,32 Millionen Zuschauer, 24,6 Prozent Marktanteil) als auch mit dem 3:0 gegen den AC Mailand am Dienstag (5,90 Millionen Zuschauer, 21,6 Prozent Marktanteil) feierte der Mainzer Sender den Tagessieg im deutschen Fernsehen. Der Audi Cup war sogar erfolgreicher als der DFL Supercup am Wochenende zuvor, bei dem 5,76 Millionen Zuschauer vor den TV-Geräten saßen.

Zitat des Tages

„Er ist gut motorisiert, das tut unserem Spiel sicherlich gut.“
(Bayern-Profi Thomas Müller über die Antrittsschnelligkeit von Neuzugang Douglas Costa)

Weitere Inhalte