präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

Pohl fehlt Amateuren zwei Spiele

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.de über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters. Die heutigen Themen: Zwei Spiele Sperre für Felix Pohl, Zingerle macht weiter Fortschritte & AJFC Asia auf Bali ein voller Erfolg.

Zwei Spiele Sperre für Felix Pohl

In der 43. Spielminute des Münchner Derbys gegen die zweite Mannschaft des TSV 1860 München sah Felix Pohl die Rote Karte. Aufgrund einer Notbremse musste der Rechtsverteidiger der Amateure des FC Bayern vorzeitig vom Platz. Der Bayerische Fußball-Verband hat Pohl nun für die nächsten zwei Partien der kleinen Bayern gesperrt. Der FCB hat der Sperre zugestimmt. Somit wird der 18-Jährige dem Team von Trainer Heiko Vogel in den Spielen gegen den TSV 1896 Rain am Lech und Wacker Burghausen fehlen.

Zingerle macht weiter Fortschritte

Leopold Zingerle kommt seinem Comeback bei den Amateuren des FC Bayern näher. Der 21-jährige Torhüter kann seit Mittwoch wieder torwartspezifisch trainieren. Am Mannschaftstraining des FCB II nimmt Zingerle allerdings noch nicht teil. Im Trainingslager in Trient brach sich der Schlussmann den kleinen Finger der linken Hand und verpasste deshalb den Saisonauftakt.

AJFC Asia auf Bali ein voller Erfolg

Zum siebten Mal steigt in diesem Jahr das Allianz Junior Football Camp (AJFC) in München. Auf Bali fand vom 28. bis 31. Juli bereits das asiatische Vorauswahl Camp statt. 32 Kinder aus 5 Ländern (Malaysia, Thailand, Indonesien, Taiwan, Südkorea) nahmen teil. FCB-Jugendtrainer Timon Pauls leitete das Camp als Head Coach. Auch Berni war als Maskottchen mit vor Ort. Sechs Teilnehmer durften sich über eine Einladung für das AJFC in München freuen, das vom 13. bis 18. August stattfindet. 

Weitere Inhalte