präsentiert von
Menü
Ergebnisse

6:3! Auch FCB II nicht aufzuhalten

Neben dem Team in der Allianz Frauen-Bundesliga treten noch weitere drei Teams für den FC Bayern München in unterschiedlichen Spielklassen an.

FC Bayern II gewinnt 6:3 beim TSV Crailsheim

Auch die zweite Mannschaft des FC Bayern ist derzeit nicht zu stoppen! Im dritten Spiel der dritte Erfolg für das Team von Trainerin Nathalie Bischof in der 2. Frauen-Bundesliga Süd. "Wir ärgern uns über die drei Gegentore, freuen uns aber über den dritten Sieg im dritten Spiel. Damit können wir mit einem Erfolgserlebnis in die vierwöchige Ligapause gehen," ihr Fazit nach dem Spiel, das Platz 2 in der Tabelle bedeutet.

Die Zuschauer kamen vor allem in der munteren Anfangsphase auf ihre Kosten. Die frühe Bayernführung durch Annalena Herzog (12.) konnte Lisa Wich noch in der gleichen Minute ausgleichen. Der erneuten Führung durch Jenny Gaugigl (23.) folgte ebenso prompt wieder der Ausgleich durch Luisa Scheidl (25.), bevor erneut Jenny Gaugigl noch vor der Halbzeit (30.) die Bayern wieder in Führung schoss.

Gleich nach dem Seitenwechsel schraubte zunächst erneut Annalena Herzog (52.) und dann Ricarda Walkling (58.) die Führung doch deutlich in die Höhe, bevor Caroline Riedel (78.) Crailsheim nochmals heranbrachte. Die eingewechselte Elisabeth Mayr stellte schließlich den 6:3 Endstand (83.) aus Sicht des FCB her.

1:4 in Freiburg! Fehlstart der U17 in die neue Saison

Das hatte sich das Team um Trainerin Carmen Roth anders vorgestellt. Mit 1:4 unterlagen die B-Juniorinnen des FC Bayern zum Start der B-Juniorinnen Bundesliga Süd beim SC Freiburg.

Bereits zur Halbzeit lagen die Breisgauerinnen nach einem Hattrick von Vanessa Ziegler (2., 21., 38.) mit 3:0 in Führung, der Treffer von Kim Ohlheiser (66.) ließ nur kurz Hoffnung aufkeimen, Klara Brühl (78.) stellte den alten Abstand  wieder her.

Das erste Heimspiel folgt am kommenden Samstag, den 19. September 2015, um 14 Uhr im Sportpark Aschheim gegen die U17 des 1. FC Nürnberg.

U17 II nach 2:0 Führung nur remis in Regensburg

Die U17 II ist mit einem Unentschieden in Regensburg in die neue Saison der U17 Bayernliga gestartet. 

Leonie Köstner (26.) und Eva Schmitt (57.) brachten den FC Bayern zunächst in Führung, bevor Regensburg in kurzer Zeit durch einen von Rebecca Hahn verwandelten Elfmeter (69.) und Lisa Beer (75.) noch ein Unentschieden erreichen konnte.

Auch die U17 II startet am kommenden Samstag mit dem ersten Heimspiel gegen die U17 II des 1. FC Nürnberg, der Anstoß ist um 17 Uhr am Trainingsgelände Säbener Straße.

Weitere Inhalte