präsentiert von
Menü
Ergebnisse

Juniorinnen warten weiter auf ersten Erfolg

Neben dem Team in der Allianz Frauen-Bundesliga treten noch weitere drei Teams für den FC Bayern München in unterschiedlichen Spielklassen an.

FCBFrauen II spielfrei bis 11. Oktober

Die Länderspielpause und die anschließende DFB-Pokalrunde beschert der zweiten Mannschaft des FC Bayern eine lange Herbstpause. Erst am 11. Oktober geht es um 11 Uhr im Sportpark Aschheim wieder um Punkte. Dann folgt gleich das direkte Duell mit dem Tabellennachbarn aus Hoffenheim. Beide Teams mit 3 Siegen aus 3 Spielen, der FCB mit einem Tor Vorsprung Tabellenzweiter, Hoffenheim dahinter.

U17 spielt 1:1 im bayrischen Derby gegen den Club

Die B-Juniorinnen unter der Leitung von Carmen Roth warten weiter auf ihren ersten Dreier. Selina Ostermeier markierte zwar die frühe FCB-Führung per Elfmeter nach sechs Minuten, allerdings konnte Lisa Ebert drei Minuten später für den 1. FC Nürnberg ausgleichen.

Der erste Punktgewinn in der noch jungen Saison in der B-Juniorinnen Bundesliga Süd. Fortsetzung am nächsten Samstag (26.9.) um 14 Uhr beim SV Alberweiler.

Auch U17 II trennt sich 1:1 vom Club

Julia Götz nutzt in der 36. Minute eiskalt aus, dass die Gästekeeperin zu weit vor dem Tor steht und trifft zu Bayernführung, die der 1. FC Nürnberg noch vor der Pause durch Silke Birkner (40.) ausgleichen kann.

Das Team von Alexander Bayer hat damit nach zwei Spieltagen zwei Remis auf der Habenseite. Am nächsten Sonntag (27.9.) geht es zum TSV Schwaben Augsburg.

Weitere Inhalte