präsentiert von
Menü
Inside

Rafinha zurück in der Seleção

Große Freude bei Rafinha! Der Rechtsverteidiger des FC Bayern kehrt in den Kreis der brasilianischen Nationalmannschaft zurück. Nationalcoach Carlos Dunga berief Rafa in das 23-köpfige Aufgebot für die beiden Auftaktspiele in der WM-Qualifikation gegen den amtierenden Copa-America-Champion Chile (8.10.) und Venezuela (13.10.). Der 30 Jahre alte Rafinha hat bislang zwei Partien für die Seleção bestritten, zuletzt im März 2014 (5:0 gegen Südafrika). Ebenfalls im brasilianischen Aufgebot steht vom FC Bayern Douglas Costa.

Zwayer pfeift in Darmstadt

Das erste Bundesligaspiel des FC Bayern beim SV Darmstadt 98 seit 33 Jahren am Samstagnachmittag steht unter der Leitung von Felix Zwayer. Für den 34 Jahre alten Immobilienkaufmann aus Berlin ist es der 20. Einsatz bei einem Pflichtspiel des FC Bayern. Zuletzt pfiff er Anfang April den Viertelfinal-Erfolg im DFB-Pokal bei Bayer Leverkusen (5:3 i.E.). An den Außenlinien assistieren ihm Florian Steuer und Mark Borsch. Vierter Offizieller ist Timo Gerach.

Maier, Behringer und Leupolz treffen

Deutschlands Fußballfrauen sind mit einem Kantersieg in die Europameisterschafts-Qualifikation gestartet. Am Freitag siegte das Team von Bundestrainerin Silvia Neid in Halle/Saale gegen Ungarn mit 12:0 (7:0). Vor 4.378 Zuschauern trafen Alexandra Popp (7. Minute), Leonie Maier (9.), Tabea Kemme (15.), Melanie Behringer (19./Foulelfmeter), Pauline Bremer (28.) sowie Lena Goeßling (33./39.) vor der Pause für den auch im Torabschluss sehr konzentriert arbeitenden Titelverteidiger. Gegen die überforderten Ungarinnen machten in der zweiten Halbzeit Simone Laudehr (63.), erneut Popp (66.) und Bremer (70./84.) sowie Melanie Leupolz (71.) den Erfolg perfekt.