präsentiert von
Menü
Ergebnisse

1:4! Zweite unterliegt im Spitzenspiel

Neben dem Team in der Allianz Frauen-Bundesliga treten noch weitere drei Teams für den FC Bayern München in unterschiedlichen Spielklassen an.

1:4! Zweite unterliegt im Spitzenspiel

Da war mehr drin! In einem packenden Spiel unterliegt die zweite Mannschaft des FC Bayern in der 2. Bundesliga Süd im heimischen Sportpark Aschheim der Zweitvertretung aus Hoffenheim.

Zunächst lief alles für den FCB, Ramona Strahl besorgte nach 26 Minuten die Führung, die Dora Zeller allerdings kurz darauf egalisierte (31.). Nach der Pause gelang Hoffenheim durch Leonie Keilbach der Führungstreffer (59.) und als der Druck der um den Ausgleich bemühten Bayern gegen Ende der Partie nochmals zunahm, konterten Judith Steinert (87.) und Tabea Waßmuth (90.+1) die Gastgeberinnen eiskalt aus.

Zweiter Dreier, erster Heimsieg für U17

4:0 hieß es am Ende gegen den SV Weinberg und zum zweiten Mal in der Saison, zum ersten Mal daheim, fährt die U17 des FCB die volle Punktzahl ein. Ein Doppelschlag von Kim Ohlheiser (28.) und Andrea Brunner (31.) brachte das Team von Carmen Roth noch vor der Halbzeit in Führung. Erneut Kim Ohlheiser (43.) und Melanie Kuenrath (61.) sorgten für den Endstand.

Das Team belegt mit 7 Punkten aktuell den fünften Platz, fünf Punkte hinter Tabellenführer Freiburg.

U17 II spielt 1:1 gegen Würzburg

Die U17 II tritt weiter auf der Stelle und kommt erneut nicht über ein 1:1 in der B-Juniorinnen Bayernliga hinaus. Die frühe Führung des ETSV Würzburg durch Katharina Blank (9.) gleicht Gia Corley (52.) nach der Pause aus.

Mit sieben Punkten belegt das Team von Alexander Bayer den fünften Rang, fünf Punkte hinter Tabellenführer Fürth, die allerdings ein Spiel weniger absolviert haben.

Weitere Inhalte