präsentiert von
Menü
Inside

Guardiola spricht auf Trainer-Konferenz

Pep Guardiola nutzte den trainingsfreien Dienstag zu einem Abstecher nach Madrid. Dort war der FCB-Chefcoach Gast bei einer Trainer-Konferenz am Sitz des spanischen Fußballverband RFEF. Guardiola sprach dabei unter anderem über die Wichtigkeit von Videos bei der Spielvorbereitung und, dass man die Taktik auf dem Trainingsplatz erarbeiten müsse. „Was man nicht trainiert, wird vergessen“. Begleitet wurde Guardiola von FCB-Fitnesscoach Lorenzo Buenaventura, der einen Vortrag über Regenerationstraining hielt. Teilnehmer der Konferenz waren unter anderem die Trainer von Tottenham Hotspur (Mauricio Pocchetino), FC Porto (Julen Lopetegui), Atletico Madrid (Diego Simeone), FC Valencia (Espiritu Santo) und FC Sevilla (Unai Emery). Guardiola traf vor Ort zudem Spaniens Nationalcoach Vicente Del Bosque zu einem kurzen Gespräch.

Live-Übertragung vom Training verschoben

Die für Mittwoch (7. Oktober) geplante Live-Übertragung vom Training des FC Bayern auf YouTube muss leider entfallen. Der FCB bittet alle Fans dafür um Verständnis und plant in Kürze einen neuen Trainings-Livestream. Die Einheiten am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche (jeweils 11 Uhr) sind übrigens öffentlich und stehen allen Fans an der Säbener Straße offen.

Weitere Inhalte