präsentiert von
Menü
Inside

Vidal siegt gegen Douglas Costa

Chile gegen Brasilien - was für ein Hochkaräter zum Auftakt der WM-Qualifikation in Südamerika. Und zwei Spieler des FC Bayern waren mittendrin: Arturo Vidal lief über 90 Minuten für Chile auf, Douglas Costa über die volle Distanz für Brasilien. Jubeln konnte am Ende aber nur Vidal, dessen Team ein ausgeglichenes Spiel vor 45.000 Fans in Santiago de Chile mit 2:0 (0:0) für sich entschied. Hoffenheim-Profi Eduardo Vargas (72.) und Arsenal-Star Alexis Sanchez (89.) erzielten die Tore. Während Vidal den zweiten Treffer vorbereitete, konnte Costa keine entscheidenden Akzente setzen.

BR zeigt Robben-Portrait

„Arjen Robben - vom Dorfkicker zum Weltstar“, so heißt ein 30-minütiges Portrait über den FCB-Profi, das am Samstagnachmittag (ab 17:30 Uhr) im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist. Robben gibt dabei exklusiv intime und überraschende Einblicke in sein Leben auf und neben dem Platz. Einschalten! (Im NDR wird die Sendung am 1. November in der Reihe Sportclub Stars wiederholt.)

Weitere Inhalte