präsentiert von
Menü
junior team Vorschau

U17 will Sieg Nummer sieben

Am Wochenende stehen für die Mannschaften des FC Bayern junior teams wieder einige Spiele und Turniere auf dem Programm. Hier gibt es einen Überblick der Partien der Nachwuchsteams des Rekordmeisters.

'Wollen unser Spiel durchbringen'

Die U19-Junioren des FC Bayern gastieren am Sonntag zum achten Spieltag der A-Junioren Bundesliga beim 1. FC Saarbrücken. Nach der 1:2-Niederlage in der Youth League gegen Dinamo Zagreb am vergangenen Dienstag peilt der älteste Nachwuchs des Rekordmeisters wieder einen Sieg an. Dabei will das Team von Trainer Holger Seitz die gute Leistung des 4:1-Heimerfolgs gegen den FC Ingolstadt 04 vor Wochenfrist bestätigen. Saarbrücken rangiert aktuell punktgleich mit dem FCB auf dem sechsten Tabellenplatz. Seit vier Partien ist die Mannschaft von Trainer Martin Forkel ungeschlagen, zuletzt gab es ein 1:1-Unentschieden beim Karlsruher SC. „Saarbrücken ist gut in die Saison gekommen und hat eine stabile Mannschaft. Wir wollen aber unser Spiel durchbringen und uns mit unseren Qualitäten durchsetzen“, sagte Seitz.

Walter-Elf peilt auch in Nürnberg den Sieg an

Gelingt der U17 der siebte Streich? Sechs Siege aus den ersten sechs Partien konnte das Team von Trainer Tim Walter in der B-Junioren Bundesliga bislang einfahren. Am Samstag gastieren die Münchner beim 1. FC Nürnberg. Die Franken rangieren mit drei Zählern aus sechs Partien auf dem zwölften Tabellenplatz. Zuletzt unterlag der FCN beim Karlsruher SC mit 2:3. „Natürlich fahren wir nach Nürnberg, um zu gewinnen, wissen aber auch, dass es nicht leicht wird. Der FCN ist sicherlich topmotiviert. Wir schauen auf uns und wollen versuchen, unser Spiel weiter zu verbessern und zu optimieren“, meinte FCB-Trainer Walter.

U14 empfängt SpVgg Unterhaching

Für die U16 des FC Bayern geht es am Sonntagvormittag in der U17-Bayernliga zur SpVgg GW Deggendorf. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge peilt das Team von Trainer Peter Wenninger wieder einen Sieg an. Deggendorf steht punktgleich mit den Münchnern auf dem zehnten Tabellenplatz. Die Partie wird um 11 Uhr angepfiffen.
Die U15-Junioren gastieren am Samstag beim SV Darmstadt 98. Mit neun Zählern aus den ersten fünf Spielen rangiert der FCB auf dem vierten Tabellenplatz, der Rückstand zur Spitze beträgt zwei Punkte. Mit einem Sieg in Darmstadt will die Mannschaft von Trainer Sebastian Dremmler den Kontakt nach oben halten. Um 11 Uhr beginnt das Spiel in Darmstadt.
Bereits am Freitagabend steht für die U14 des FCB das Heimspiel in der Förderliga gegen die SpVgg Unterhaching auf dem Programm. Die erste Partie gegen den 1. FC Nürnberg verloren die Bayern knapp mit 2:3. Haching trennte sich zuletzt am Mittwoch unentschieden 0:0 vom TSV 1860 München. Die Partie findet um 18 Uhr an der Säbener Straße statt.

Eine Übersicht aller Partien des junior teams gibt es hier.

Weitere Inhalte