präsentiert von
Menü
Ergebnisse

Die Frauen-Jugendergebnisse vom Wochenende

Neben dem Team in der Allianz Frauen-Bundesliga treten noch weitere drei Teams für den FC Bayern München in unterschiedlichen Spielklassen an.

FCB II 3:2 gegen Frankfurt

Kalte Dusche gleich zu Beginn, als die Gäste per Foulelfmeter in Führung gehen (3.). Elisabeth Mayr (11.) und Ramona Strahl (45+1) drehen die Partie noch vor der Pause, erneut Elisabeth Mayr erhöht kurz nach Wiederanpfiff (51.) auf 3:1, bevor den Gästen der Anschlusstreffer gelingt (62.).

Nach dem frühen Gegentor hat die Mannschaft gut reagiert und schnell den Ausgleich erzielt," so Trainerin Nathalie Bischof nach dem Spiel. „Im Anschluss an unser 3:1 hatten wir noch zwei gute Möglichkeiten das Spiel endgültig zu entscheiden, doch durch das 3:2 ist es noch einmal spannend geworden."

Die Bayern belegen hinter den verlustpunktfreien Hoffenheimerinnen und Gladbach den dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga Süd.

Nullnummer in Sindelfingen

Keine Tore beim Spiel der U17 in Sindelfinden. In der Tabelle belegt das Team derzeit Rang 6.

Keine Tore gegen Regensburg

Beim Heimspiel der U17 II gegen Regensburg gab es ebenfalls keine Tore.

Nach 10 Spielen rangiert das Team weiterhin im Mittelfeld auf dem 5. Tabellenplatz von 10 Mannschaften.

Weitere Inhalte