präsentiert von
Menü
junior team Vorschau

U17 will gegen Frankfurt 'mehr investieren'

Am Wochenende stehen für die Mannschaften des FC Bayern junior teams wieder einige Spiele und Turniere auf dem Programm. Hier gibt es einen Überblick der Partien der Nachwuchsteams des Rekordmeisters.

U19 testet gegen Erfurt

Die U19 des FCB nutzt das spielfreie Wochenende in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest für ein Testspiel. Die Mannschaft von Trainer Holger Seitz empfängt am Samstag um 11 Uhr den FC Rot-Weiss Erfurt an der Säbener Straße. Die Thüringer rangieren aktuell auf dem elften Tabellenplatz der Nord/Nordost-Staffel.

U17 will gegen Frankfurt 'mehr investieren'

Zum zwölften Spieltag der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gastieren die U17-Junioren des FC Bayern am Samstag um 11 Uhr bei Eintracht Frankfurt. Vor der zweiwöchigen Pause und dem anschließenden Topspiel gegen den VfB Stuttgart peilt das Team von Trainer Tim Walter den elften Saisonsieg an. Am vergangenen Wochenende setzten sich die Münchner im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 5:3 durch. Walter war mit dem Auftritt seiner Elf aber alles andere als zufrieden: „Wir haben nicht konsequent verteidigt und nicht alles investiert.“ Mit Eintracht Frankfurt wartet am Samstag der Tabellensechste auf den Spitzenreiter aus München. Vor Wochenfrist unterlagen die Hessen beim Karlsruher SC mit 0:3. „Frankfurt ist ein unangenehmer Gegner mit viel individueller Qualität. Wir wollen wieder besseren Fußball spielen und mehr investieren, um dort zu bleiben, wo wir aktuell stehen“, fordert Walter. 

U16, U15 & U14 treffen auf den FCN

Nach dem torlosen Remis vor zwei Wochen gegen den FC Memmingen gastiert die U16 am Sonntag zum neunten Spieltag der U17-Bayernliga bei der U16 des 1. FC Nürnberg. Der FCN sammelte bisher 18 Zähler und steht damit auf dem dritten Tabellenplatz. Die Bayern hingegen sind mit sieben Punkten Neunter. Mit einem Sieg in Nürnberg will sich das Team von Trainer Peter Wenninger ein wenig Luft auf die unteren Tabellenränge verschaffen. Um 13 Uhr beginnt die Partie.

Die U15 empfängt am Samstag zum zwölften Spieltag der Regionalliga den 1. FC Nürnberg. Um 13 Uhr wird die Partie an der Säbener Straße angepfiffen. Das Team von Trainer Sebastian Dremmler peilt nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Dreier an. Der FCN verlor zuletzt vier Partien in Folge und ist Tabellendreizehnter.

Auch die U14-Junioren gastieren am Sonntag (11:30 Uhr) in der NLZ-Förderliga beim 1. FC Nürnberg. Die Nürnberger stehen mit fünf Siegen aus fünf Spielen an der Tabellenspitze. Die Bayern sammelten aus sechs Partien zehn Zähler und sind Vierter. 

Eine Übersicht aller Partien des junior teams gibt es hier.

Weitere Inhalte