präsentiert von
Menü
2:0 in Frankfurt

Hadzic-Doppelpack beschert U17 den elften Sieg

Die U17-Junioren des FC Bayern sind weiterhin in der Erfolgsspur. Das Team von Trainer Tim Walter setzte sich am Samstagvormittag auch bei Eintracht Frankfurt durch und feierte den elften Sieg im zwölften Spiel der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest.

Ein Doppelpack von Benjamin Hadzic sorgte für den 2:0-Auswärtserfolg der Münchner, die damit ihre Spitzenposition weiter ausbauen konnten. Durch die gleichzeitige 0:1-Niederlage des VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten nun fünf Zähler.

„Die Jungs haben es vom Einsatz her gut gemacht. In der ersten Halbzeit waren wir sehr effektiv, haben defensiv aber zu viel zugelassen“, beschrieb Walter, „nach der Pause standen wir besser, haben es jedoch verpasst, mit dem dritten Tor, das Spiel zu entscheiden.“ Sein Team müsse sich „weiter strecken und hart arbeiten.“

Hadzic trifft bereits nach fünf Minuten

Die Münchner erwischten einen sehr guten Start in die Partie. Gerade einmal fünf Minuten waren gespielt, als Hadzic den FCB mit 1:0 in Führung bringen konnte. In der Folge gestaltete sich eine offene Partie. Frankfurt hatte in Minute 21 die Chance zum Ausgleich, Cetin traf per Kopf allerdings nur den Pfosten. Acht Minuten vor der Halbzeit stand Hadzic dann ein zweites Mal goldrichtig. Der Rechtsaußen der Bayern besorgte mit seinem zweiten Treffer die 2:0-Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel begann die Eintracht druckvoll. Die Münchner Defensive stand aber gut. Auf der anderen Seite hatte Manuel Wintzheimer nach einem Konter die Chance, auf 3:0 zu erhöhen, scheiterte jedoch an Frankfurts Schlussmann Bauer (58.). Timothy Tillman probierte es drei Minuten später mit einem Distanzschuss, traf allerdings nur die Latte. In der Schlussphase ließen die Bayern nichts mehr anbrennen und brachten den fünften Auswärtserfolg ins Ziel.

Nach dem spielfreien kommenden Wochenende steht am Samstag, 28. November, das Topspiel der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest auf dem Programm. Der FCB empfängt ab 15 Uhr den VfB Stuttgart an der Säbener Straße.

FCB-U17: Hoffmann – Zivkovic, Nitzl, Mai, Wilhelm – Fein, Heiland – Hadzic (63. Zaiser), Tillman, Franzke (80. Ettner) – Wintzheimer (75. Kollmann)

Tore: 0:1 Hadzic (5.), 0:2 Hadzic (32.)

Weitere Inhalte