präsentiert von
Menü
Übersicht

Zwölf Bayern auf Länderspielreise

Manuel Neuer und Thomas Müller zeigten sich am Montagabend beim Paulaner Cup in Regensburg nur kurz den Fans. Nach 18 Minuten war Schluss für das Weltmeister-Duo. Per Hubschrauber ging‘s zurück nach München - ins Quartier der deutschen Nationalmannschaft, die sich in dieser Woche in der bayerischen Landeshauptstadt auf das Freundschaftsspiel gegen Frankreich (Freitag, 20:45 Uhr, in Paris) vorbereitet. Auch Jérôme Boateng, der beim Paulaner Cup leicht angeschlagen fehlte, weilt im Kreise des DFB-Teams.

Neun weitere Profis des FC Bayern München sind in den kommenden Tagen mit ihren Auswahlteams unterwegs. Während die Südamerikaner (Douglas Costa, Arturo Vidal) und Afrikaner (Medhi Benatia) bereits mit den WM-Qualifikationsspielen begonnen haben, stehen in Europa in dieser Länderspielperiode neben den EM-Playoffs, an denen kein Bayern-Spieler beteiligt ist, lediglich Testspiele auf dem Programm.

Die haben es aber in sich: Deutschland duelliert sich beispielsweise mit Frankreich und der Niederlande. Thiagos Spanier treffen auf England. In Österreich steigt das „Alpen-Derby“ gegen die Schweiz. Die Nationaltrainer haben allerdings bereits angekündigt, einigen stark belasteten Spielern Ruhepausen zu gönnen. So wird Arjen Robben, der sich gerade erst von einer Verletzung erholt hat, gegen Deutschland in Hannover nicht dabei sein. Auch Manuel Neuer erhält von Bundestrainer Joachim Löw eine Pause, der Torhüter wird nur gegen Frankreich zum Einsatz kommen.

fcbayern.de liefert einen Überblick über alle Länderspiele mit Beteiligung des FC Bayern München.

Deutschland: Manuel Neuer, Thomas Müller, Jérôme Boateng
Freitag (21 Uhr) in Frankreich (Paris)
Dienstag (20:45 Uhr) gegen die Niederlande (Hannover)

Frankreich: Kingsley Coman
Freitag (21 Uhr) gegen Deutschland (Paris)
Dienstag (21 Uhr) in England (London)

Polen: Robert Lewandowski
Freitag (20:45 Uhr) gegen Island (Warschau)
Dienstag (20:45 Uhr) gegen Tschechien (Breslau)

Niederlande: Arjen Robben
Freitag (20:45 Uhr) in Wales (Cardiff)

Spanien: Thiago
Freitag (20:45 Uhr) gegen England (Alicante)
Dienstag (20:45 Uhr) in Belgien (Brüssel)

Österreich: David Alaba
Dienstag (20:45 Uhr) gegen die Schweiz (Wien)

Brasilien WM-Qualifikation: Douglas Costa

Freitag (1 Uhr) in Argentinien (Buenos Aires)
Mittwoch (1 Uhr) gegen Peru (Salvador)

Chile WM-Qualifikation: Arturo Vidal
Freitag (0:30 Uhr) gegen Kolumbien (Santiago de Chile)
Mittwoch (0 Uhr) in Uruguay (Montevideo)

Marokko WM-Qualfikation: Medhi Benatia
Donnerstag (20 Uhr) gegen  Äquatorialguinea (Agadir)
Sonntag (16 Uhr) in Äquatorialguinea (in Bata)

Deutschland U21 EM-Qualfikation: Joshua Kimmich
Freitag (18 Uhr) gegen Aserbaidschan (Regensburg)
Dienstag (18 Uhr) gegen Österreich (Fürth)

Weitere Inhalte