präsentiert von
Menü
Inside

Breitner und Elber eröffnen Audi Plaza in China

7.700 Kilometer von München entfernt haben Paul Breitner und Giovane Elber am Freitag unzählige chinesische Bayern-Fans glücklich gemacht. In Chengdu, der vier Millionen Einwohner zählenden Hauptstadt der west-chinesischen Provinz Sichuan, nahmen die beiden FCB-Legenden an der Eröffnung des Audi Plaza Football Center teil. Dabei erfüllten sie jede Menge Autogramm - und Fotowünsche, standen für Meet & Greets zur Verfügung und schnürten für ein Show-Match auch nochmal selbst die Fußballschuhe. Der Audi Plaza Chengdu ist mit neun Etagen und über 45.000 Quadratmetern das größte Audi Terminal der Welt. Neben Verkaufsflächen verfügt der Komplex über mehrere Fußballplätze, ein Audi Training Center und ein Hotel.

Aumann besucht Goethe-Institut

Im Rahmen des Champions-League-Spiels in Zagreb hat Raimond Aumann am Mittwoch dem Goethe-Institut in der kroatischen Hauptstadt einen Besuch abgestattet. Vor 15 begeisterten Schülerinnen und Schülern erzählte der ehemalige Bayern-Torwart von seiner aktiven Zeit und wie er den jetzigen Fußball sieht. Gefolgt von einer kurzen Präsentation über den FC Bayern stand er den wissbegierigen Jugendlichen Rede und Antwort. Danach gab es für alle Beteiligten noch einige Autogramme und Erinnerungsfotos. Abgeschlossen wurde der Besuch mit einem Torwandschießen.

FCB KidsClub Fußballcamps: Jetzt anmelden!

Der FCB KidsClub veranstaltet auch 2016 wieder zahlreiche seiner beliebten Fußballcamps. KidsClub-Mitglieder haben dabei die Möglichkeit, ihren Idolen nachzueifern und an ihren fußballerischen Fähigkeiten zu feilen. Unter der Leitung eines professionellen Trainerteams lernen die Kids neben den Grundlagen im Umgang mit dem Ball auch besondere Techniken und Tricks. Natürlich darf ein tolles Turnier um den Berni-Cup und den Berni-Junior-Cup samt Wanderpokal nicht fehlen. Bei den Fußballcamps steht der Spaß immer im Vordergrund. Jetzt anmelden! Alle Informationen dazu gibt es hier.

Weitere Inhalte