präsentiert von
Menü
junior team Vorschau

Duell um Platz drei für U19 in Stuttgart

Am Wochenende stehen für die Mannschaften des FC Bayern junior teams wieder einige Spiele und Turniere auf dem Programm. Hier gibt es einen Überblick der Partien der Nachwuchsteams des Rekordmeisters.

Duell um Platz drei für U19 in Stuttgart

Für die U19-Junioren des FC Bayern geht es am Samstagvormittag im letzten Spiel der Vorrunde zum VfB Stuttgart. Es ist das Duell des Tabellendritten gegen den Vierten der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Der FCB musste den Schwaben nach zwei Unentschieden zuletzt gegen den SV Darmstadt 98 (2:2) und Eintracht Frankfurt (3:3) den dritten Rang überlassen. Der Rückstand auf den VfB beträgt derzeit zwei Zähler. Die Stuttgarter befinden sich in einer sehr guten Verfassung. Die letzten drei Partien gegen den 1. FC Saarbrücken (3:1), den 1. FC Heidenheim (5:0) und den Karlsruher SC (3:0) entschied das Team von Trainer Sebastian Gunkel deutlich für sich. „Es wird mit Sicherheit ein sehr interessantes Jugendspiel mit Toptalenten auf beiden Seiten und zwei offensiv ausgerichteten Teams“, erwartet FCB-Trainer Holger Seitz, „wir haben in dieser Woche an unserer Chancenverwertung und der defensiven Stabilität gearbeitet, die gegen Stuttgart entscheidend sein wird.“ Um 11 Uhr beginnt die Partie am Samstag in Stuttgart.

U17 peilt Heimsieg zum Rückrundenauftakt an

Nach der 3:4-Niederlage am vergangenen Samstag im Topspiel gegen den VfB Stuttgart will die U17 des FCB zurück in die Erfolgsspur finden. Das Team von Trainer Tim Walter empfängt am Sonntag um 11 Uhr den SV Elversberg zum ersten Spiel der Rückrunde an der Säbener Straße. Die Saarländer rangieren derzeit mit sieben Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Allerdings sind die Münchner gewarnt. Im Hinspiel tat sich die Walter-Elf schwer, fuhr einen knappen 2:1-Erfolg ein. Am letzten Spieltag konnte der Aufsteiger aus Elversberg mit einem 3:1-Erfolg gegen den Tabellenvierten, den Karlsruher SC, überzeugen. „Wir werden den Gegner nicht unterschätzen und sind gewarnt. Nichtsdestotrotz wollen wir natürlich drei Punkte einfahren und uns auf unsere Stärken besinnen“, meint Bayern-Coach Walter. 

Eine Übersicht aller Partien des junior teams gibt es hier.

Weitere Inhalte