präsentiert von
Menü
Benko trifft für FCB

Gegentor in letzter Minute – U19 und Stuttgart spielen 1:1

Unentschieden 1:1 spielten die U19-Junioren des FC Bayern am Samstagvormittag beim VfB Stuttgart. Besonders bitter: Die Münchner mussten dabei den Gegentreffer erst in der Nachspielzeit hinnehmen. Fabian Benko hatte den FCB in der 76. Spielminute in Front gebracht, für den VfB traf Berkay Özcan.

„Das Zustandekommen des Remis ist für uns alle natürlich sehr bitter“, war Seitz nach dem Schlusspfiff enttäuscht. „Wir haben es versäumt, in der regulären Spielzeit den Sack zuzumachen. Die Möglichkeiten dafür waren da“, beschrieb der U19-Coach, „die Art und Weise, wie wir gespielt haben war gut. Woran wir aber noch weiter arbeiten müssen, ist die Chancenverwertung.“ 

Im Vergleich zum 3:3-Remis im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Wochenende veränderte Seitz die Startaufstellung auf einer Position. Anstelle von Marco Stefandl rückte Meritan Shabani in die Anfangself.

Benko-Treffer reicht nicht zum Sieg

Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Beide Teams waren zunächst darauf bedacht, defensiv stabil zu stehen. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Mannschaften aktiver, zeigten ansehnlichen Fußball und kamen zu Torgelegenheiten. Nach einem leichten Chancenplus für den VfB zu Beginn, wurde der FCB Mitte der ersten Hälfte stärker. Allerdings ging es mit einem torlosen Remis in die Pause.

Die Bayern kamen besser aus der Halbzeit und waren im zweiten Spielabschnitt das dominantere Team. So erarbeitete sich die Seitz-Elf auch einige Möglichkeiten. Nachdem in der 68. Minute ein Treffer der Münchner noch wegen Abseits zurückgepfiffen wurde, brachte Benko die Gäste wenig später verdient in Front. Vierzehn Minute vor Schluss erzielte der 17-Jährige das 1:0. Doch zum Sieg sollte der Treffer nicht reichen. In der dritten Minute der Nachspielzeit gelang Stuttgart in Person von Özcan noch der Ausgleich.

Am kommenden Wochenende gastiert der FCB zum ersten Spiel der Rückrunde beim 1. FC Nürnberg, bevor es in die Winterpause geht.

Aufstellung FCB-U19: Hundertmark – Stingl, Gschwend, Isherwood (46. Gavric), Leib – Dorsch, Micheli – Strein (73. Stefandl), Benko (83. Tarnat), Shabani (88. della Schiava) – Martinovic

Tore: 0:1 Benko (76.), 1:1 Özcan (90.+3.)

Weitere Inhalte