präsentiert von
Menü
Wechsel zum FC St. Gallen

Gaudino auf Leihbasis in die Schweiz

Neue Herausforderung für Gianluca Gaudino! Der Mittelfeldspieler des FC Bayern schließt sich mit sofortiger Wirkung dem FC St. Gallen an. Der 19-Jährige wechselt auf Leihbasis zum Schweizer Erstligisten, wo er einen Vertrag über anderthalb Jahre unterschrieb. Nach Ablauf der Leihe wird Gaudino zum FC Bayern zurückkehren.

Für den deutschen Rekordmeister absolvierte Gaudino bisher acht Bundesligaspiele und je eine Partie in der Champions League sowie im DFB-Pokal (alle in der Saison 2014/15). In der laufenden Spielzeit kam der Mittelfeldmann 19 Mal in der Regionalliga Bayern sowie einmal in der UEFA Youth League zum Einsatz.

Beim FC Bayern hatte Gaudino seit 2004 sämtliche Nachwuchsmannschaften durchlaufen. Im Dezember 2014 unterschrieb er beim deutschen Rekordmeister seinen ersten Profivertrag, der noch bis zum 30. Juni 2018 gültig ist.

Weitere Inhalte