präsentiert von
Menü
Presseerklärung

Wangkanai neuer regionaler Partner in Thailand

Bangkok, 13. Januar 2016: Der FC Bayern München hat heute Wangkanai als seinen ersten regionalen Partner in Thailand vorgestellt. Die Kooperation mit einem der größten Zuckerunternehmen des Landes beinhaltet u.a. die Nutzung von Markenrechten. Außerdem wird Wangkanai Presenting Partner des FC Bayern Youth Cups in Thailand. Das Turnier, das in Thailand bereits 2014 und 2015 ausgetragen wurde, wird zusätzlich über 15 Episoden im thailändischen Fernsehen ausgestrahlt.

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG: „Wir freuen uns darüber, Wangkanai als unseren ersten regionalen Partner in Thailand begrüßen zu dürfen. Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt unserer Internationalisierung. Sie zeigt, dass wir uns zu einer globalen Marke entwickelt haben und Fans auf der ganzen Welt dem FC Bayern die Daumen drücken.“

Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG: „Thailand ist ein attraktiver Markt für uns, in dem wir bereits mehr als eine Million Follower auf Facebook haben. Wangkanai ist ein perfekter Partner und wir freuen uns auf spannende gemeinsame Projekte.”

Der FC Bayern Youth Cup ist ein internationales Jugendturnier des FC Bayern München, welches in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen in Ländern wie Thailand, China, Japan, Indien, USA, Brasilien, Österreich, Italien, Russland und Deutschland ausgetragen wurde. Die besten zehn Spieler des entsprechenden nationalen Events vertreten ihr Land jährlich im Mai beim FC Bayern Youth Cup Finale in München in der Allianz Arena.

Weitere Inhalte