präsentiert von
Menü
2. Frauen-Bundesliga Süd

FCB-Frauen II stürmen an die Spitze

Neben dem Team in der Allianz Frauen-Bundesliga treten noch weitere drei Teams für den FC Bayern München in unterschiedlichen Spielklassen an.

Weiter auf Erfolgkurs - Achter Sieg in Folge

Doppel-Tabellenführer! Es läuft bei den Bayern und das nicht nur in der Bundesliga, auch in der 2. Bundesliga Süd legt das Team von Trainerin Nathalie Bischof eine beeindruckende Serie hin. Zum achten Mal in Folge gehen die drei Punkte an die Bayern, beim Tabellenschlusslicht ETSV Würzburg gelang ein ungefährdeter 4:0 (1:0) Auswärtserfolg. Melike Pekel mit einem Doppelpack (30., 62.), Laura Feiersinger (48.) und Spielführerin Ramona Strahl (84.) entschieden die Partie für den FCB. 

Wir sind der Favoritenrolle gerecht geworden. Schon in der ersten Halbzeit wurden viele Chancen erspielt, da stand 3x Latte oder Pfosten im Weg. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Raum und haben die Möglichkeiten besser genutzt. Gratulationen die Mannschaft," so Trainerin Bischof nach dem Spiel.

Der Lohn nachdem der bisherige Spitzenreiter Hoffenheim beim Drittletzten Weinberg nicht über ein Unentschieden hinauskam: die FCB-Frauen II übernehmen mit einem Punkt Vorsprung die Führung in der Tabelle.

U17 vor Start in Nürnberg

Am kommenden Samstag (27.2.) startet der Spielbetrieb wieder in der B-Juniorinnen Bundesliga Süd. Auf dem Spielplan steht dann gleich der bayrisch-fränkische Vergleich mit dem Club: um 14 Uhr tritt die U17 des FC Bayern beim 1. FC Nürnberg an.

Winterpause in der U17 Bayernliga

Die U17 II des FC Bayern hat bis März 2016 keine Ligaspiele, die Bayernliga hat Winterpause.

Weitere Inhalte