präsentiert von
Menü
Inside

Sonntagstraining vorverlegt

Bayern-Fans, aufgepasst! Das öffentliche Training am Sonntag (21. Februar) beginnt früher als ursprünglich vorgesehen. Pep Guardiola bittet seine Spieler schon um 10 Uhr (statt 11 Uhr) an die Säbener Straße. Für die Startformation vom Darmstadt-Spiel steht wie üblich eine regenerative Einheit (evtl. im Leistungszentrum) auf dem Programm, die eingewechselten bzw. nicht eingesetzten Spieler werden eine „normale“ Einheit absolvieren.

FCB ohne Rafinha in Wolfsburg

Titelverteidiger FC Bayern muss im Bundesliga-Spitzenspiel am kommenden Samstag bei Pokalsieger VfL Wolfsburg auf Rafinha verzichten. Der Rechtsverteidiger sah im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 in der 39. Minute die 5. Gelbe Karte in der laufenden Saison und ist damit für das nächste Spiel des Rekordmeisters gesperrt.

Basketballer erreichen Pokalfinale

Die Basketballer des FC Bayern haben das Finale um den deutschen Pokal erreicht. Im Halbfinale des Top Four im Audi Dome setzte sich das Team von Headcoach Svetislav Pesic am Samstagnachmittag mit 86:79 (38:39) gegen den deutschen Meister Brose Baskets Bamberg durch. In einem dramatischen und phasenweise hochklassigen Duell entschieden die Gastgeber die Partie in der Schlussphase für sich. Mit je 16 Punkten waren Dusko Savanovic und Deon Thompson die besten Schützen des FCBB. Gegner im Finale ist  ALBA Berlin, das die Fraport Skyliners Frankfurt knapp mit 79:76 besiegte.