präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

Feldhahn wieder im Mannschaftstraining

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.de über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters.

Feldhahn wieder im Mannschaftstraining

Positive Neuigkeiten von den Amateuren des FC Bayern: Nicolas Feldhahn trainiert nach seiner langen Verletzungspause wieder mit der Mannschaft. Der 29-Jährige, der Ende August zum Regionalligateam des Rekordmeisters kam, litt zuletzt unter Knieproblemen. Nach seinem Wechsel absolvierte der Defensivakteur zwei Spiele und musste seit der 1:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg II am 18. September pausieren. Nun bereitet er sich gemeinsam mit den Amateuren auf die zweite Saisonhälfte vor. „Ich bin natürlich sehr froh, wieder auf dem Platz stehen zu können. Jetzt will ich Vollgas geben und der Mannschaft so schnell wie möglich helfen“, steckt Feldhahn voller Tatendrang.

Isherwood, Micheli und Leib verletzt

Die U19-Junioren des FC Bayern müssen zum Rückrundenauftakt am kommenden Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth auf Thomas Isherwood, Valentin Micheli und Marcel Leib verzichten. Isherwood zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, Micheli fällt aufgrund einer Augenoperation aus. Leib verletzte sich am vergangenen Samstag im Testspiel gegen den TSV Buchbach am Knie und fällt vorerst aus.

U15-Spieler Herrmann für DFB-Lehrgang nominiert

FCB-Nachwuchsspieler Jahn Herrmann wurde für den DFB-U15-Lehrgang in Leipzig nominiert. Trainer Michael Feichtenbeiner berief insgesamt 27 Spieler. Vom 11. bis 14. Februar stehen fünf Trainingseinheiten in der Sportschule Leipzig an. Angelo Stiller von der U15 des FC Bayern wurde auf Abruf nominiert. Die DFB-U15 nimmt vom 28. April bis 3. Mai an einem U 16-Sichtungsturnier teil. Die ersten Länderspiele stehen dann am 19. und 21. Mai jeweils zu Hause gegen die Niederlande auf dem Programm.

Weitere Inhalte