präsentiert von
Menü
Vorbereitung auf Bremen

Alaba, Bernat und Kimmich treten kürzer

Mützen und Handschuhe gehörten bei einigen Bayern-Profis auch am Mittwoch zu den gefragteren Accessoires. Den Spaß an der Arbeit ließen sich Philipp Lahm, Thomas Müller & Co. von den frostigen Temperaturen aber nicht nehmen. Immer wieder spornten sich die Münchner gegenseitig an, im Fokus steht die Vorbereitung auf das wichtige Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen am kommenden Samstag (18:30 Uhr in der Allianz Arena).

Ein Trio aus der zuletzt so stabilen Viererkette mischte auf dem Rasen derweil nicht mit. David Alaba, Juan Bernat und Joshua Kimmich traten ein wenig kürzer und arbeiteten individuell. Grund zur Sorge besteht nicht: Am Donnerstag werden alle drei wieder mit den Teamkollegen trainieren.

Weitere Inhalte