präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

Amateure montags in Nürnberg, U16-Derby an der Säbener

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.de über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters.

Amateure montags in Nürnberg

Das Auswärtsspiel der Amateure des FC Bayern bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg wurde verlegt. Die ursprünglich für Samstag, 9. April, angesetzte Partie des 28. Spieltags der Regionalliga Bayern findet nun am Montag, 11. April, um 18:30 Uhr im Nürnberger Grundig Stadion statt.

U16-Derby an der Säbener Straße

Das Derby der U16-Junioren am kommenden Sonntag zwischen dem FC Bayern und dem TSV 1860 München findet an der Säbener Straße statt. Ursprünglich war die Partie der U17-Bayernliga in Heimstetten angesetzt. Um 13 Uhr beginnt das Duell. Die Bayern rangieren aktuell auf dem siebten Tabellenplatz, der TSV ist Vierter.

U13 unterliegt Augsburg

Die U13-Junioren des FCB mussten sich am Mittwochabend dem FC Augsburg geschlagen geben. In der NLZ-Förderliga unterlagen die Münchner dem FCA mit 0:2. In der ersten Halbzeit entwickelte sich an der Säbener Straße eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste gingen mit einer 1:0-Führung in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel bestimmte Augsburg das Geschehen und konnte noch auf 2:0 erhöhen. „Unter dem Strich war es eine verdiente Niederlage, in der Defensive waren wir zu anfällig“, meinte Bayerns Co-Trainer Dominik Beckenbauer.

5:3-Erfolg für U11 in Grünwald

Einen 5:3-Sieg durfte die U11 am Mittwoch bejubeln. Bei der U12 des TSV Grünwald ging das Team vom Trainerduo Dominik Putzke/Önder Nazligül mit 1:0 in Führung, geriet dann jedoch durch „unnötige Fehler“, wie Putzke beschrieb, mit 1:3 in Rückstand. „Danach haben die Jungs eine tolle Moral gezeigt. Ihr Fleiß und die Leidenschaft wurden belohnt“, meinte der FCB-Coach.

Weitere Inhalte