präsentiert von
Menü
1:6 in Stuttgart

Deutliche Niederlage für U17 bei Stuttgarter Kickers

Eine bittere Niederlage musste die U17 des FC Bayern am Sonntagnachmittag hinnehmen. Bei den Stuttgarter Kickers unterlag die Mannschaft von Trainer Tim Walter deutlich mit 1:6. Timothy Tillman hatte den FCB dabei mit 1:0 in Front gebracht (15.), doch die Kickers drehten den Spielstand noch vor der Pause auf 1:4 und konnten im zweiten Spielabschnitt weiter ausbauen.

„Wir haben heute alles vermissen lassen, was wir in der letzten Woche gegen Hoffenheim richtig gut gemacht haben“, war Walter nach der Partie enttäuscht, „das hat schon beim Aufwärmen begonnen und hat sich durchgezogen. Wir sind nicht als Team aufgetreten und haben zu wenig Leidenschaft an den Tag gelegt. “

1:4-Rückstand zur Pause

Im Vergleich zum 5:2-Heimerfolg gegen die TSG 1899 Hoffenheim am vergangenen Sonntag änderte Walter die Startelf verletzungsbedingt auf einer Position. Für Rechtsverteidiger Daniel Zivkovic, der sich gegen Hoffenheim eine Muskelverletzung am Becken zuzog, rückte Linksaußen Maximilian Franzke in die Anfangsformation. Elias Kollmann spielte dafür hinten rechts, Frank Evina begann im Sturmzentrum.

Die Partie ließ sich aus Sicht der Bayern gut an. Eine Viertelstunde war gespielt, als Tillman den Tabellenzweiten der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest mit 1:0 in Führung bringen konnte. Durch einen Doppelschlag (30./32.) von Benjamin Goller und Ricardo Dias Matos drehten die Kickers den Spielstand allerdings zu ihren Gunsten. Noch vor der Halbzeit schraubten Goller und Dias Matos die Führung sogar auf 4:1 hoch.

Auch der Start in den zweiten Durchgang verlief denkbar schlecht für die Münchner. Carmelo Quartuccio erhöhte drei Minuten nach Wiederanpfiff auf 5:1 für die Stuttgarter. Marcello Anicito setzte in der 67. Minute den Schlusspunkt zum 6:1-Endstand. Durch den gleichzeitigen Sieg des VfB Stuttgart beim FC Augsburg beträgt der Rückstand der Bayern auf Rang eins nun drei Zähler.

Aufstellung FCB-U17: Früchtl - Kollmann, Mai, Nitzl, Meier - Tillman (65. Heinenberg), Heiland - Hadzic (41. Ettner), Zylla, Franzke - Evina

Tore: 0:1 Tillman (15.), 1:1 Goller (30.), 1:2 Dias Matos (32.), 1:3 Goller (37.), 1:4 Dias Matos (40.), 1:5 Quartuccio (43.), 1:6 Anicito (67.)

Weitere Inhalte