präsentiert von
Menü
Inside

Jubiläum für Müller, Neuer und Rode

Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach gab es für drei Profis des FC Bayern besonderen Grund zum Feiern: Thomas Müller absolvierte gegen die Fohlen sein 350. Pflichtspiel für den Rekordmeister – und das mit erst 26 Jahren! Torhüter Manuel Neuer lief zum 250. Mal im FCB-Trikot auf, und Sebastian Rode bestritt seine 50. Partie für die Münchner.

Costa im vorläufigen Aufgebot

Bayern-Profi Douglas Costa ist in das vorläufige Aufgebot Brasiliens für die Copa América berufen worden. Wie der brasilianische Fußballverband mitteilte, umfasst das Aufgebot für die Amerikameisterschaft vom 3. bis 26. Juni in den USA zunächst 40 Spieler, das von Selecao-Trainer Dunga noch auf 23 Spieler reduziert wird. Das Turnier wird als Sonderausgabe aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Fußballverbandes Conmebol ausgespielt. Brasilien trifft in der Vorrunde auf Ecuador, Haiti und Peru.

Basketballer ringen Würzburg nieder

Was für ein Derby! Zwei Spieltage vor Beginn der Playoffs in der Beko BBL haben die Basketballer des FC Bayern noch einmal schwer arbeiten müssen, um als Tabellenzweiter in die K.o.-Runde zu gehen. Bei den Baskets Würzburg setzte sich das Team von Headcoach Svetislav Pesic am Freitagabend knapp mit 93:89 (62:48) durch und reist nun zu einem echten Finale um Platz zwei am Sonntag bei den punktgleichen EWE Baskets Oldenburg. Vor 3.140 Zuschauern in der ausverkauften Würzburger s.Oliver-Arena legten die Münchner eine berauschende erste Halbzeit hin und lagen klar in Führung. Doch nach einem schwachen dritten Viertel (6:21) musste der FCBB bis in die Schlusssekunden um den Sieg bangen. Topscorer der Münchner war Deon Thompson mit 23 Punkten.

Weitere Inhalte