präsentiert von
Menü
Inside

Robben läuft, Boateng am Ball

Wenige Stunden vor dem Mannschaftstraining arbeiteten am Montagvormittag Arjen Robben und Jérôme Boateng weiter an ihrem Comeback. Robben, der seit rund vier Wochen wegen Adduktorenproblemen pausieren muss, drehte einige Laufrunden auf dem Trainingsgelände. Boateng arbeitete im Rahmen seines Aufbauprogramms - wie schon in den vergangenen Tagen - bereits wieder mit dem Ball. Der Weltmeister hatte sich im ersten Rückrundenspiel beim Hamburger SV Ende Januar eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zugezogen.

Basketballer feiern klaren Heimerfolg

Die Basketballer des FC Bayern eilen in der Beko BBL weiter von Sieg zu Sieg. Am Sonntag bezwang das Team von Headcoach Svetislav Pesic die Walter Tigers Tübingen deutlich mit 95:70 (51:28) und behauptete mit dem fünften Erfolg hintereinander den zweiten Tabellenplatz. Vor 5.913 Zuschauern im Audi Dome ließen die Münchner den Gästen von Beginn an keine Chance und machten mit einer geschlossenen Teamleistung den klaren Sieg perfekt. Alle elf eingesetzten Spieler punkteten, mit 17 Zählern war Nihad Djedovic der erfolgreichste Werfer der Hausherren.

Weitere Inhalte