präsentiert von
Menü
Vorgestellt: Renato Sanches

'Er ist einer der besten jungen Spieler in Europa'

Den Bayern-Fans ist er schon aufgefallen. Allein schon wegen seiner Rasta-Locken. Aber nicht nur. Denn im Champions-League-Viertelfinale gegen Benfica Lissabon spielte er im zentralen Mittelfeld der Portugiesen eine sehr präsente Rolle. Dynamisch. Zweikampfstark. Unermüdlich. Renato Júnior Luz Sanches heißt der erst 18-Jährige mit vollem Namen. Ab der kommenden Saison trägt er das Trikot des FC Bayern.

„Er ist bei Weitem einer der besten jungen Spieler in Europa. Er hat viel Qualität und Persönlichkeit, läuft viel auf dem Platz. Er hat eine große Zukunft vor sich.“ Mit diesen Worten pries Pep Guardiola im Rahmen der Champions-League-Spiele den von fast allen europäischen Spitzenklubs umworbenen Renato Sanches, der oft mit dem ehemaligen niederländischen Nationalspieler Edgar Davids verglichen wird. Benfica-Trainer Rui Vitoria stimmte ein: „Er hat eine glorreiche Karriere vor sich.“

Als Neunjähriger zu Benfica

Und einen kometenhaften Aufstieg hinter sich. Zu Beginn dieser Saison kickte Renato Sanches, der im Alter von neun Jahren in Benficas Jugend-Akademie kam, noch im B-Team der Adler, lief für die U19 in der UEFA Youth League auf. Dann bekam er seine Chance. Nach einem holprigen Saisonstart rangierte Benfica Ende Oktober in der Liga nur auf Rang acht. Das Derby gegen den großen Stadtrivalen Sporting war gerade mit 0:3 verloren worden. Da brachte Rui Vitoria den Youngster. Einen Monat später war er Stammspieler.

Dass Benfica seit dem Debüt des technisch versierten und schussgewaltigen Renato Sanches nur ein Ligaspiel verlor und jetzt nur noch einen Punktgewinn von der Titelverteidigung entfernt ist, wird ganz eng mit ihm in Verbindung gebracht. 24 Liga- (2 Tore), 6 Champions-League- und 4 Pokal-Spiele hat Renato Sanches inzwischen bestritten. Im März debütierte er im portugiesischen Nationalteam. Im Mai wählten ihn die portugiesischen Journalisten zur Entdeckung der Saison. Ab 1. Juli ist er ein Bayer.

Weitere Inhalte