präsentiert von
Menü
Inside

Martínez verpasst Meisterfeierlichkeiten

Den Bayern-Fans ist es natürlich gleich aufgefallen: Von Javi Martínez war bei den Meisterfeierlichkeiten am Samstag in der Allianz Arena und am Sonntag auf dem Marienplatz nichts zu sehen. Der Grund: Martínez hat im Training am vergangenen Donnerstag einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen und wurde an diesem Wochenende intensiv behandelt, um für das Pokalfinale am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund fit zu werden.

Basketballer gehen mit 2:1 in Führung

Zweiter Sieg für die Basketballer des FC Bayern in den Viertelfinal-Playoffs. Am Samstagabend besiegte das Team von Headcoach Svetislav Pesic die MHP Riesen Ludwigsburg mit 79:68 (39:35) und führt damit in der Best-of-Five-Serie mit 2:1. 6.700 Zuschauer erlebten im ausverkauften Audi Dome eine Partie in bester Playoff-Manier, in der sich die Gastgeber mit viel Kampfgeist durchsetzten und damit den ersten Matchball erzwangen. Kapitän Bryce Taylor war mit 19 Punkten der erfolgreichste Werfer der Bayern, die am kommenden Dienstag zum vierten Spiel in Ludwigsburg antreten und mit einem Sieg das Halbfinale erreichen können.