präsentiert von
Menü
Letztes Heimspiel

'Werden alles für den Titel tun' - U17 empfängt Frankfurt

Für die U17 des FC Bayern geht es in die entscheidenden Wochen der Saison. Nach der fünfwöchigen Pause wegen der U17-Europameisterschaft befindet sich die B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest auf der Zielgeraden. Zwei Spieltage stehen noch aus. Das Team von Trainer Tim Walter will mit zwei Siegen den Titel einfahren und sich somit für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Bevor es am letzten Spieltag zum direkten Duell beim Tabellenführer VfB Stuttgart kommt, empfängt der Nachwuchs des Rekordmeisters am Samstag (13 Uhr) zum letzten Heimspiel Eintracht Frankfurt.

„Wir sind heiß auf den Titel! Es zählen nur noch Siege und wir werden alles dafür tun. Wir sind bereit“, gibt FCB-Coach Walter die Richtung vor. Mit der Frankfurter Eintracht gastiert der Tabellensiebte an der Säbener Straße. Vor der EM-Pause fuhren die Hessen einen 1:0-Sieg gegen den Karlsruher SC ein, im Nachholspiel gegen die Stuttgarter Kickers am vergangenen Sonntag gab es ein 1:1-Unentschieden.

Der VfB Stuttgart, der aktuell punktgleich mit den Bayern an der Tabellenspitze steht, gastiert zeitgleich zum Heimspiel der Münchner gegen die SGE in Karlsruhe. Personell geht der FCB gut gewappnet in die Partie. Toptorjäger Manuel Wintzheimer konnte nach seinem Außenbandriss im Knie unter der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen und könnte gegen die Eintracht sein Comeback feiern. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Linksverteidiger Jonathan Meier.

Eine Übersicht aller Partien des junior teams gibt es hier.

Weitere Inhalte