präsentiert von
Menü
Zahlen & Rekorde

18. Pokalsieg! 11. Double!

Jaaaa!!!! Der FC Bayern ist Double-Sieger 2016! Mit dem Sieg im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund krönte der Deutsche Meister seine Saison und sorgte gleichzeitig für einen tollen Abschied für Chefcoach Pep Guardiola. Und ganz nebenbei lieferte das 4:3 nach Elfmeterschießen auch wieder einige bemerkenswerte Zahlen und Rekorde:

1 - 0:0 nach 90 120 Minuten stand es in einem DFB-Pokalfinale erst ein Mal (1992 - Hannover gegen Mönchengladbach).

2 - Im Schnitt gewann der FC Bayern in diesem Jahrtausend in jeder zweiten Saison den DFB- Pokal (acht von 16 Titeln).

4 - Zum vierten Mal trafen in einem DFB-Pokal-Finale Meister und Vizemeister aufeinander - zum vierten Mal setzte sich der Meister durch.

5 - In seiner 73. Auflage wurde das DFB-Pokalfinale erst zum fünften Mal im Elfmeterschießen entschieden. Letztmals 1999 (Bremen gegen Bayern, 6:5 n. E.).

7 - Pep Guardiola schloss seine drei Jahre beim FC Bayern mit dem siebten Titel ab.

9 - Der FC Bayern gestaltete neun seiner letzten zehn Pokal-Endspiele siegreich.

11 - Für die Bayern ist es insgesamt das elfte Double der Klubgeschichte. In drei der letzten vier Spielzeiten holte der FCB Meisterschaft und DFB-Pokal.

18 - Insgesamt gewannen die Bayern zum 18. Mal den DFB-Pokal. Kein anderes Team hat den Cup öfter als sechs Mal gewonnen.

23 - Die Bayern sind jetzt 23 Pokalspiele in Folge ungeschlagen. Damit stellten sie ihren Vereinsrekord, aufstellt zwischen 1997 und 2002, ein.

100 - Im Elfmeterschießen verwandelte er eiskalt - das i-Tüpfelchen für  Robert Lewandowski in seinem 100. Pflichtspiel für den FC Bayern (67 Tore).

Weitere Inhalte