präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Profis mit Sieg und Niederlagen

Der deutsche EM-Gruppengegner Polen hat sein Testspiel gegen die Niederlande verloren. Das Team um Bayern-Profi Robert Lewandowski musste sich am Mittwoch in Danzig mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Einzig Artur Jedrzejczyk von Legia Warschau traf in der 60. Minute für die Gastgeber, für die Holländer waren Vincent Janssen (33.) und Georginio Wijnaldum (76.) erfolgreich. Lewandowski wurde in der 67. Minute ausgewechselt.

Spanien in Torlaune

Erfolgreicher verlief das Testspiel für Europameister Spanien mit FCB-Profi Thiago. Der Titelverteidiger schoss sich mit einem 6:1 (3:0) gegen Südkorea in Salzburg für die EM-Endrunde warm. David Silva (30.), Cesc Fabregas (31.), Nolito (38./54.) und Alvaro Morata (49./88.) trafen für La Roja. Se Jong Ju (83.) gelang in der Schlussphase noch der Ehrentreffer für die Südkoreaner. Thiago kam in der zweiten Hälfte für Silva ins Spiel und zeigte eine gute Leistung.

Vidal ausgewechselt

Titelverteidiger Chile hat die Generalprobe vor Beginn der Copa America verloren. In San Diego unterlag das Team um Arturo Vidal der Auswahl Mexikos mit 0:1. Der Leverkusener Javier Hernandez erzielte vor 62.000 Zuschauern das Tor des Tages. Vidal wurde nach einem Schlag gegen den Oberschenkel in der 77. Minute mit leichten Adduktorenproblemen ausgewechselt. Nationaltrainer Juan Antonio Pizzi gab kurz nach Spielende bereits Entwarnung und sprach von einer Vorsichtsmaßnahme. „Vidal hat keinerlei Probleme. Er wird uns bei unserem ersten Ziel bei der Copa América zur Verfügung stehen“, meinte Pizzi.

Weitere Inhalte