präsentiert von
Menü
'Tolle Saison gespielt'

U10 bejubelt Meisterschaft

Die U10-Junioren des FC Bayern sind Meister in der stärksten U11-Liga Münchens. Das Team von Trainer Kay Altenkirch hatte bereits am vergangenen Donnerstag sein letztes Meisterschaftsspiel beim SC Arcadia Messestadt mit 4:1 gewonnen, musste aber bis Mittwoch warten. Der vorherige Tabellenführer, FC Ismaning, hatte noch ein Nachholspiel.

Gegen den TSV 1860 München reichte es für Ismaning nur zu einem 2:2-Unentschieden. Somit überholten die Bayern den FCI und übernahmen nach dem letzten Spieltag mit 24 Punkten aus neun Spielen den ersten Tabellenplatz.

„Glückwunsch an die Mannschaft! Die Jungs haben sich spielerisch und charakterlich weiterentwickelt und eine tolle Saison gespielt. Der Titelgewinn ist dank der durchweg geschlossenen Mannschaftsleistungen hochverdient“, freute sich Bayern-Trainer Altenkirch über den Erfolg. Der Nachwuchs des Rekordmeisters stellt in der Abschlusstabelle sowohl die beste Defensive als auch die beste Offensive.

Weitere Inhalte