präsentiert von
Menü
Bye bye, Charlotte

Bayern in New York angekommen

NEW YORK! Müde, aber voller Vorfreude ist der FC Bayern nach einem zweistündigen Flug um kurz nach halb zwölf Uhr nachts (Ortszeit) auf dem Newark International Airport gelandet. Anschließend bezogen die Münchner ihr Quartier mit atemberaubendem Blick auf die Skyline von Manhattan. In der Stadt, die niemals schläft, erwartet die Bayern in den nächsten Tagen neben den Trainingseinheiten auch zahlreiche Marketing- und Medientermine. Höhepunkt ist der abschließende Audi Football Summit gegen Champions-League-Sieger Real Madrid am Mittwoch.

Weitere Inhalte