präsentiert von
Menü
Inside

NFL-Star zu Besuch beim FC Bayern

Prominenter Besuch beim FC Bayern! NFL-Star Odell Beckham Jr. (nicht verwandt mit Ex-Fußballer David) war am Freitagmittag zu Gast an der Säbener Straße. Der Football-Profi der New York Giants schaute sich die Einheit der Münchner an und traf anschließend einige Spieler – darunter Javi Martínez, David Alaba und Xabi Alonso. Mit letzterem lieferte sich Beckham einen kleinen sportlichen Wettstreit. Auf dem Turnierplan standen u.a. Freistoßschießen und Ballhochhalten. Vor allem in den USA gehört Beckham zu den absoluten Superstars. Für Riesenwirbel sorgte der 23-Jährige bereits in einem seiner ersten Spiele mit einem spektakulären one-handed catch, der von den NFL-Experten zu den besten Fängen aller Zeiten gezählt wird.

Fünf Bayern-Frauen zu Olympia

Mit fünf Spielerinnen des FC Bayern wird die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro antreten. Melanie Leupolz, Leonie Maier, Sara Däbritz, Melanie Behringer und Simone Laudehr stehen im Aufgebot von Bundestrainerin Silvia Neid. Damit stellen die Münchnerinnen gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg das größte Kontingent. Das Olympische Fußballturnier wird vom 3. bis zum 20. August ausgespielt.