präsentiert von
Menü
Inside

Panthers-Fan Ancelotti

Den letzten Super Bowl haben die Carolina Panthers zwar verloren (gegen die Denver Broncos), einen Fan aber gewonnen. „Ich habe die Panthers im Super Bowl unterstützt. Leider haben sie verloren“, erzählte Carlo Ancelotti am Freitag vor dem Training im Bank of America Stadium von Charlotte, dem Heimstadion der Panthers. Auch an der 800.000-Einwohner-Stadt hat der FCB-Chefcoach gleich Gefallen gefunden. „Ich bin zum ersten Mal hier. Im Flugzeug hatten wir einen tollen Blick auf die Stadt. Es gibt hier viel Grün.“

Lahm: Respekt für Schweinsteiger

Nach dem Rücktritt von Bastian Schweinsteiger aus der deutschen Nationalmannschaft hat Philipp Lahm seinem ehemaligen FCB-Kollegen „großen Respekt“ ausgedrückt. „120 Länderspiele sind eine unglaubliche Leistung“, meinte Lahm, der Schweinsteiger als „Freund“ bezeichnete. „Wir sind gemeinsam einen erfolgreichen Weg bei Bayern und der Nationalmannschaft gegangen. Wir haben so viel zusammen erlebt. Ich wünsche ihm, dass er gesund bleibt und auf seinem Weg weiter erfolgreich ist.“

Spruch des Tages

„Ich hatte schon eine leichte Flatterhand.“
(Philipp Lahm über seinen First Pitch für die Chicago Cubs)

Weitere Inhalte