präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

Amateure testen am Dienstag - U17 & U16 mit Siegen

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.de über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters.

Amateure testen Dienstag gegen Wehen Wiesbaden

Die Amateure des FC Bayern tragen vor dem Saisonstart am Sonntag, 17. Juli, gegen den FV Illertissen noch ein Testspiel aus. Am kommenden Dienstag trifft das Team von Trainer Heiko Vogel auf den SV Wehen Wiesbaden. Die Partie gegen den Drittligisten, von dem Torsten Oehrl im Sommer an die Säbener Straße wechselte, steigt um 15 Uhr in Weyarn (Mangfallweg 25). Die Bayern konnten bislang alle ihre sechs Vorbereitungsspiele für sich entscheiden.

Deutlicher Testspielerfolg zum Auftakt für U17

Einen gelungenen Testspielauftakt durften die U17-Junioren des FC Bayern am Samstag bejubeln. In der ersten Partie der neuen Saison besiegten die Münchner Tennis Borussia Berlin mit 6:0. Gespielt wurde dreimal 30 Minuten. Das Team von Trainer Tim Walter schoss sich gegen den Bundesligisten der Staffel Nord/Nordost bereits im ersten Drittel einen komfortablen Vorsprung heraus. Franck Evina, Marcel Zylla und Daniels Ontuzans stellten die 3:0-Führung her. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Progon Maloku auf 4:0. Evina mit seinem zweiten Treffer und Daniel Jelisic markierte den 6:0-Endstand. „Es war ein guter erster Auftritt von uns, wir können zufrieden sein. Die Jungs haben viele Prinzipien, die wir vorher besprochen haben, sowohl mit als auch gegen den Ball umgesetzt“, freute sich Walter. Neuzugang Oliver Batista-Meier fehlte im ersten Test noch angeschlagen.

U16 besiegt Nördlingen mit 2:0

Auch der U16 des FCB gelang ein erfolgreicher Start in die neue Spielzeit. Das Team von Trainer Danny Schwarz setzte sich am Samstag an der Säbener Straße mit 2:0 (0:0) gegen den TSV Nördlingen durch. Benedikt Hollerbach (64.) und Kolja Oudenne (80.) erzielten die beiden Treffer für die Münchner. Dabei musste der Nachwuchs des Rekordmeisters verletzungsbedingt noch auf einige Spieler verzichten. „Kompliment an die Jungs, sie haben sich sehr positiv präsentiert. Der Sieg ist hochverdient und hätte auch noch höher ausfallen können“, meinte Schwarz.

Weitere Inhalte