präsentiert von
Menü
Europas Fußballer des Jahres

Neuer und Müller unter den Top 10 in Europa

Was für eine Ehre für Manuel Neuer und Thomas Müller! Das Duo vom FC Bayern darf sich Hoffnungen auf die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres machen. Die beiden Münchner werden auf einer zehn Spieler langen Kandidatenliste geführt, die die Europäische Fußball-Union UEFA am Montag veröffentlicht hat.

Neuer und Müller sind die beiden einzigen Anwärter aus der Bundesliga, als dritter deutscher Profi steht zudem der langjährige Bayer Toni Kroos (Real Madrid) zur Wahl. Vorjahresgewinner ist Lionel Messi (FC Barcelona), der auch in diesem Jahr zu den Nominierten zählt. Die weiteren Kandidaten sind: Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Pepe (alle Real Madrid), Gianluigi Buffon (Juventus Turin), Antoine Griezmann (Atlético Madrid) und Luiz Suarez (FC Barcelona).

Journalisten aus jedem der 55 Mitgliedsverbände haben an der Auswahl der potenziellen Titelträger teilgenommen. Die drei Finalisten werden bis zum 5. August ermittelt, der Sieger wird bei der Auslosung der Gruppenphase der Champions League am 25. August in Monaco bekanntgegeben.