präsentiert von
Menü
Presseerklärung

Benatia wechselt zu Juventus Turin

Der FC Bayern München hat mit Juventus Turin Einigung über einen Transfer von Medhi Benatia erzielt. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler wird ab sofort für eine Saison auf Leihbasis zum italienischen Meister wechseln. Im kommenden Jahr hat Juventus Turin eine Kaufoption auf den marokkanischen Nationalspieler.

„Wir danken Medhi Benatia für zwei erfolgreiche Jahre in München, zu denen er seinen Teil beigetragen hat. Er hat den Wunsch geäußert, nach Italien zurückkehren zu wollen. Ich wünsche ihm alles Gute in Turin“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.

Benatia, der sich bereits am Donnerstag in Turin der ärztlichen Untersuchung unterzogen hatte, war zu Beginn der Saison 2014/15 vom AS Rom nach München gewechselt und bestritt seitdem 45 Pflichtspiele (3 Tore). Mit dem FC Bayern gewann er zwei Mal die Deutsche Meisterschaft und ein Mal den DFB-Pokal.

Weitere Inhalte