präsentiert von
Menü
Trainingsauftakt U17

'Spannende Aufgabe' - U17 startet Vorbereitung

Die U17 des FC Bayern hat am Samstagvormittag die Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest aufgenommen. Vier Wochen nach der letzten Partie der abgelaufenen Saison beim VfB Stuttgart bat Trainer Tim Walter sein Team zur ersten Trainingseinheit auf den Rasenplatz an der Säbener Straße.

„Wir sind froh, dass es wieder losgeht. Es wartet eine spannende Aufgabe auf uns“, meinte Walter. „Hauptsächlich werden wir in den nächsten Wochen im technischen und taktischen Bereich arbeiten“, beschrieb der FCB-Coach. Einen Teil der Vorbereitung wird Co-Trainer Tobias Schweinsteiger leiten, da Walter derzeit seine Fußballlehrerausbildung in Hennef absolviert.

Insgesamt 22 Spieler waren beim Trainingsauftakt dabei. Tidiane M’Baye und Daniels Ontuzans fehlten am Samstag noch. Im Kader der U17 gibt es einige Veränderungen. Zu den sechs Spielern, die aus dem letztjährigen Team verbleiben, rücken 15 Spieler aus der U16 auf. Dazu kommen mit Oliver Batista-Meier und Yannick Brugger zwei externe Neuzugänge. Das erste Testspiel der Bayern steigt am kommenden Samstag um 11 Uhr an der Säbener Straße gegen Tennis Borussia Berlin.

Weitere Inhalte