präsentiert von
Menü
Abschied

Verónica Boquete wechselt zu Paris Saint-Germain

Verónica Boquete verlässt den FC Bayern München und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Paris Saint-Germain.

Die 29-jährige Mittelfeldspielerin, deren Vertrag in München noch bis zum 30. Juni 2017 gelaufen wäre, kam im vergangenen Sommer zum FC Bayern München und feierte mit dem Klub in der abgelaufenen Saison den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

„Wir bedanken uns bei Vero für ihr Engagement und wünschen ihr sportlich, aber auch persönlich bei ihrem neuen Klub alles Gute“, sagt Karin Danner, Managerin der Abteilung Frauenfußball beim FC Bayern München.

Weitere Inhalte