präsentiert von
Menü
Alonso dosiert

Costa zurück im Lauftraining

Rund 1.500 Fans kamen am Dienstagvormittag trotz schlechten Wetters zum letzten öffentlichen Training vor dem Supercup an die Säbener Straße. Und sie sahen, wie Douglas Costa erstmals nach seiner Muskelverletzung wieder eine Laufeinheit auf dem Rasen absolvierte. Nach rund 20 Minuten setzte der Brasilianer sein Aufbautraining gemeinsam mit Rehacoach Thomas Wilhelmi im Leistungszentrum fort.

Positives gibt es auch von Franck Ribéry zu berichten. Der Franzose absolvierte am Dienstag nach Adduktorenproblemen wieder Teile des Mannschaftstrainings. Nicht dabei waren weiterhin die verletzten Arjen Robben und Jérôme Boateng. Xabi Alonso absolvierte im Leistungszentrum ein Individualtraining und wird voraussichtlich am Donnerstag ins Teamtraining zurückkehren.

Ein bisschen mehr Geduld benötigt Holger Badstuber. Der 27-Jährige wird nach seiner langen Verletzungspause langsam an den Spiel- und Trainingsbetrieb herangeführt. Derzeit arbeitet Badstuber individuell.

Weitere Inhalte