präsentiert von
Menü
Inside

Pereiro lässt Eindhoven jubeln

Der niederländische Meister PSV Eindhoven hat sich mit einem Sieg auf das Rückspiel in der Champions-League-Gruppenphase gegen den FC Bayern am kommenden Dienstag eingestimmt. Am Samstagabend gewann die PSV ihr Auswärtsspiel bei Vitesse Arnheim mit 2:0 (1:0) und behauptete damit den dritten Tabellenplatz in der Eredivisie. Mann des Tages war Gaston Periero, der mit einem Doppelpack in der 12. und 93. Minute den siebten Saisonsieg perfekt machte.

Basketballer verpflichten US-Guard Nick Johnson

Die Basketballer des FC Bayern haben ihren Kader erweitert: Der amerikanische Guard Nick Johnson wechselt zum dreimaligen deutschen Meister, er unterschreibt in München einen Vertrag bis zum Saisonende. Johnson kam in der Saison 2014/2015 als Rookie auf 28 Einsätze in der NBA für die Houston Rockets, zuletzt absolvierte er die Saisonvorbereitung für die Orlando Magic. „Nick ist unser Wunschspieler für die Guard-Position, auf der wir uns aufgrund der hohen Belastungen einer langen Saison unbedingt verstärken wollten“, sagt FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic. Der 23-Jährige habe „eine unglaubliche Physis und Athletik, ist vor allem sehr variabel einsetzbar und besitzt nicht nur offensive Qualitäten, sondern ist auch ein sehr guter Verteidiger“, so Pesic weiter.

Weitere Inhalte