präsentiert von
Menü
CL-Reaktionen

Wörle: „Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft“

Nach dem Viertelfinal-Einzug in der Champions League standen überglückliche und stolze Bayern Rede und Antwort. Die Reaktionen nach dem 4:0-Sieg beim FC Rossiyanka:

Thomas Wörle: „Wir sind überglücklich. Wir hatten uns fest vorgenommen, auch das Rückspiel zu gewinnen und erstmals in der Vereinsgeschichte ins Viertelfinale der Champions League einzuziehen. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft, die das heute noch einmal sehr gut durchgezogen hat bei keinen leichten Bedingungen. Wir mussten uns erst anpassen, dann haben wir das Spiel kontrolliert und verdient gewonnen.“

Nora Holstad: „Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. So weit sind wir noch nie gekommen. Es war ein hartes Spiel. Rossiyanka ist eine gute Mannschaft. Aber nach der roten Karte gab es mehr Räume für uns.“

Sara Däbritz: „Wir sind alle sehr glücklich und stolz, dass wir Geschichte im Frauenfußball beim FC Bayern geschrieben haben. Wir haben etwas schwer ins Spiel gefunden, aber ab Minute 20 waren wir gut im Spiel und hätten noch das eine oder andere Tor machen können. Jetzt freuen wir uns auf die nächsten Spiele.“