präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

FCB-Talente mit DFB-U18 erfolgreich

Einen Turniersieg zum Jahresabschluss durften vier Talente des FC Bayern mit der deutschen U18-Nationalmannschaft bejubeln. Ron-Thorben Hoffmann, Adrian Fein, Timothy Tillman und Manuel Wintzheimer nahmen mit der DFB-Auswahl um Trainer Meikel Schönweitz am Winterturnier in Israel teil. Zum Auftakt gelang am Dienstag ein deutlicher 4:0-Erfolg gegen den Gastgeber. Tillman stand dabei 77 Minuten auf dem Platz, Fein und Wintzheimer wurden in der 70. Minute eingewechselt. Hoffmann kam nicht zum Einsatz.

Am Donnerstag setzte sich der DFB im Finale gegen Serbien, das zuvor Südkorea mit 3:0 besiegt hatte, mit 2:0 durch. Hoffmann stand über die gesamte Spielzeit im Tor. Wintzheimer (bis zur 56. Minute) und Fein (bis zur 70. Minute) spielten von Beginn an, Tillman wurde in der 70. Minute eingewechselt. Neben den sportlichen Schwerpunkten stand bei der Reise nach Israel auch der Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem auf dem Programm, bei dem die Nachwuchsspieler einen „tiefen Einblick in die Geschichte erhielten“, wie Schönweitz beschrieb.

Weitere Inhalte