präsentiert von
Menü
Allianz Winter Camp 2017

Ein Tag Trainingslager mit...Verena Faißt

Dienstag, zweiter Trainingstag im Allianz Winter Camp der FCB-Frauen in Cadiz. Nationalspielerin Verena Faißt nimmt uns mit durch ihren Tag:

8:00 Uhr: Stabilisation & Yoga


„Kurz nach dem Aufstehen lässt uns Fitnesstrainerin Simone Schubert gleich 20 Minuten arbeiten. Aber das gehört im Trainingslager dazu. Die kurze Einheit hilft, um in den Tag reinzukommen. Man ist gleich frisch.“

8:30 Uhr: Frühstück

„Eigentlich bin ich ja nicht so der Frühstückstyp. Aber im Trainingslager bemühe ich mich um eine gute Grundlage für den Tag. Ich stehe auf süße Sachen wie Marmelade und Honig. Auch Eier esse ich ganz gerne.“

10:00 Uhr: Abfahrt zum Training

„Bis zum Trainingsplatz fahren wir nur 5 Minuten. Besser geht es kaum.“

10:15 Uhr: Training

„Wir haben beste Bedingungen. Das Wetter ist angenehm, der Rasen top. Fast zwei Stunden lang arbeiten wir am Spielaufbau, an unserem Spielsystem und haben auch ein paar Dinge für das morgige Testspiel gegen Arsenal ausprobiert.“

12:30 Uhr: Abkühlung

Abkühlung nach dem Training 💦 @mbehringer7

Ein von Verena Faißt (@vereni2205) gepostetes Foto am


„Ein kurzer Abstecher in den kalten Hotel-Pool gehört nach jedem Training dazu. Regeneration...“

13:15 Uhr: Mittagessen

„Das Essen im Hotel ist sehr gut. Es gibt alles, was das Herz begehrt: Salat, Fleisch, Fisch, Nudeln, Reis, Obst... Und da alles fertig zubereitet ist, fällt es leicht, noch mehr auf die Ernährung zu achten.“

13:45 Uhr: Mittagpause

„Ich versuche, zu regenerieren, abzuschalten, ein bisschen in der Sonne zu sitzen. Aber dann fokussiere ich mich auch schon auf das nächste Training. Heute hatte ich allerdings noch einen besonderen Termin. Ich war mit FC Bayern.tv beim Golfen. Das hat Spaß gemacht, war aber beinahe dramatisch: Um ein Haar hätte ich den Kameramann abgeschossen...“

17:15 Uhr: Besprechung

„Der Trainer hat das Nachmittagstraining abgesagt. Stattdessen finden hier im Salón Chiclana des Hotels verschiedene Besprechungen statt. Es geht um das Arsenal-Spiel morgen Nachmittag.“

19:00 Uhr: Abendessen

20:30 Uhr: Behandlung

„Wir haben zwei Physios dabei, und das ist auch gut so. Denn im Trainingslager sind die täglichen Behandlungen sehr wichtig. Dabei werden vor allem die Beine ausmassiert, um wieder frischer zu sein für das nächste Training.“

21:15 Uhr: Kniffel

#kniffel #lieblingsspiel #carodiesüße #undamendegewinntimmerdeutschland 🎲🐥

Ein von Verena Faißt (@vereni2205) gepostetes Foto am


„Den freien Abend - Juhu, keine Besprechung! - verbringe ich mit einer Fortsetzung des Kniffel-Klassikers mit Caro Abbé. Im Duell Deutschland gegen die Schweiz geht es hin und her. Am Ende heißt es im entscheidenden Spiel 204:203 für Deutschland! Ein guter Tag.“

22:30 Uhr: Gute Nacht!

Weitere Inhalte