präsentiert von
Menü
Inside

FCB startet Ingolstadt-Vorbereitung

Zwei Tage vor dem Bundesligaspiel beim FC Ingolstadt hat beim FC Bayern die heiße Vorbereitung auf das Derby mit den Schanzern begonnen. Am Donnerstagvormittag begrüßte Trainer Carlo Ancelotti sein Team zur vorletzten Übungseinheit vor der Partie am Samstag in Ingolstadt. Einige FCB-Profis absolvierten dabei ein individuelles Programm im Leistungszentrum, der Rest jagte auf dem grünen Rasen mit großem Engagement dem runden Leder hinterher. Am Freitag findet das Abschlusstraining an der Säbener Straße statt.

Basketballer bezwingen Moskau zum Abschluss

Starker Auftritt der FC Bayern-Basketballer zum Abschluss der Top16-Runde. Im letzten Spiel gewannen die Münchner mit 96:74 (72:72/34:26) nach Verlängerung beim russischen Topklub Khimki Moskau und sicherten sich damit den Sieg in der Gruppe F. Vor 2.500 Zuschauern überzeugte der FCBB in einem intensiven Duell erneut mit erfolgreichem Teambasketball, großem Einsatz und einer phänomenalen Verlängerung (24:2). Bester Werfer der Bayern war Maxi Kleber mit 21 Punkten. Im Viertelfinale bekommt es das Team von Sasa Djordjevic nun mit dem spanischen Vertreter Unicaja Malaga zu tun. Das erste Spiel der Best-of-three-Serie steigt am Dienstag, 28. Februar, im Audi Dome.

Weitere Inhalte