präsentiert von
Menü
Zu Besuch in Shenzhen

Elber spürt „wahnsinnige Vorfreude“ auf den FCB

In China geht es derzeit Schlag auf Schlag. Nach der Pressekonferenz zur Audi Summer Tour in Shanghai und Fanevents in Shanghai und Shenzhen in der vergangenen Woche sowie der offiziellen Büroeröffnung am Mittwoch war FC Bayern Botschafter Giovane Elber am Freitag in Shenzhen im Einsatz. 

Anlass war die Pressekonferenz im Universiade Stadium bezüglich des am 22. Juli in Shenzhen stattfindenden Audi Football Summit gegen AC Milan, der im Rahmen des International Champions Cup China ausgetragen wird.

„Es war unheimlich schön, die Unterstützung unserer chinesischen Partner zu spüren, egal ob von Politikern, Sportverbänden, Medien und vor allen Dingen den Fans - und diese wahnsinnige Vorfreude, bis endlich die Mannschaft kommt“, sagte Elber. Wie schon Hasan Salihamidzic, der bereits in der Vorwoche die Stationen der Audi Summer Tour 2017 bereist hatte, konnte sich nun auch Elber persönlich vor Ort einen Eindruck davon machen, was den FCB im Juli in Fernost erwartet.

Weitere Inhalte