präsentiert von
Menü
Women's Champions League

Hoeneß trifft PSG-Vorstand in Paris

Voilà! Wenige Stunden vor dem Viertelfinal-Rückspiel der FC Bayern Frauen in der Champions League bei Paris Saint-Germain ist Uli Hoeneß in der französischen Hauptstadt eingetroffen. Vom Flughafen fuhr der FCB-Präsident direkt zum offiziellen Mittagessen der beiden Klubs. Dort traf Hoeneß Philippe Boindrieux aus dem PSG-Vorstand, der für das Frauen-Team der Pariser zuständig ist. Als Gastgeschenk überreichte er ihm dabei einen künstlerisch gestalteten Ball.

Im Teamhotel der Münchnerinnen gab es derweil auch eine freudige Nachricht. Die derzeit verletzten Nora Holstad, Stefanie van der Gragt, Anna Gerhardt und Fridolina Rolfö waren nach Paris gereist und überraschten ihre Teamkolleginnen. Ab 20 Uhr wird Hoeneß die Partie der FCB-Frauen im Pariser Parc des Princes vor Ort mitverfolgen und kräftig die Dauemn drücken!

Weitere Inhalte